Crostini mit Geflügelleber

3
Aus essen & trinken 11/2005
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 8 Baguettescheiben
  • 2 El Olivenöl
  • 20 g durchwachsener Speck
  • 300 g Geflügelleber
  • 1 Schalotte
  • 5 Stiele Thymian
  • 1 El Öl
  • 1 El Aceto balsamico
  • 2 El geriebener Pecorino

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 131 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Baguettescheiben mit Olivenöl einpinseln und von beiden Seiten goldbraun grillen. Durchwachsenen Speck fein würfeln. Geflügelleber putzen und mittelfein hacken. Schalotte fein würfeln. Die Blättchen vom Thymian abzupfen und hacken. Speckwürfel in Öl knusprig braten und herausnehmen. Leber und Schalotten im heißen Bratfett unter Wenden anbraten. Speckwürfel und Thymian dazugeben. Mit Salz und Pfeffer wüzen. Aceto balsamico und Wasser dazugießen und etwas einkochen lassen. Lebermischung auf die Baguette- scheiben streichen, Crostini mit geriebenem Pecorino bestreuen. Unter dem heißen Backofengrill kurz überbacken, bis der Käse zu zerlaufen beginnt. Sofort servieren.
nach oben