VG-Wort Pixel

Blumenkohlsalat mit Honigvinaigrette

essen & trinken 11/2005
Blumenkohlsalat mit Honigvinaigrette
Foto: Anke Schütz
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 111 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
10
Portionen
200

g g Möhren (dick)

800

g g Blumenkohl

Salz

6

El El Limettensaft

175

g g Honig (dickflüssig, z. B. Pinienhonig)

1

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

1

gestr. Tl gestr. Tl Garam Masala

1

El El scharfes Currypulver

1

Tl Tl Fenchelsaat

1

Tl Tl Zimt (gemahlen)

4

El El Olivenöl

4

Stiel Stiele Dill

1

El El Schwarzkümmel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren schälen und der Länge nach in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Etwa 30 Minuten in kaltes Wasser legen, sehr gut abtropfen lassen und trockenschleudern. Blumenkohl putzen, in möglichst gleich große Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten knackig kochen. Abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.
  2. Limettensaft mit Honig, Paprikapulver, Garam Masala, Curry, Fenchelsaat, Zimt, Salz und Olivenöl verrühren. Dillästchen abzupfen.
  3. Kurz vor dem Servieren den Blumenkohl mit Minzeblättern auf den Möhrenstreifen anrichten. Gleichmäßig mit Honigvinaigrette beträufeln und mit Dill und Schwarzkümmel bestreuen.