Blumenkohlsalat mit Honigvinaigrette

0
Aus essen & trinken 11/2005
Kommentieren:
Blumenkohlsalat mit Honigvinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 200 g dicke Möhren
  • 800 g Blumenkohl
  • Salz
  • 6 El Limettensaft
  • 175 g dickflüssiger Honig (z. B. Pinienhonig)
  • 1 Tl rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 gestr. Tl Garam Masala
  • 1 El scharfes Currypulver
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • 1 Tl gemahlener Zimt
  • 4 El Olivenöl
  • 4 Stiele Dill
  • 1 El Schwarzkümmel

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 111 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren schälen und der Länge nach in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Etwa 30 Minuten in kaltes Wasser legen, sehr gut abtropfen lassen und trockenschleudern. Blumenkohl putzen, in möglichst gleich große Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten knackig kochen. Abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.
  • Limettensaft mit Honig, Paprikapulver, Garam Masala, Curry, Fenchelsaat, Zimt, Salz und Olivenöl verrühren. Dillästchen abzupfen.
  • Kurz vor dem Servieren den Blumenkohl mit Minzeblättern auf den Möhrenstreifen anrichten. Gleichmäßig mit Honigvinaigrette beträufeln und mit Dill und Schwarzkümmel bestreuen.
nach oben