Kürbiseintopf mit Putenfleisch

8
Aus essen & trinken 10/2005
Kommentieren:
Kürbiseintopf mit Putenfleisch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 250 g weiße Bohnen, klein, getrocknet
  • 150 g Zwiebeln
  • Salz
  • 80 g Bundmöhren
  • 200 g Porree
  • 1 Putenoberkeule (ca. 1,3 kg)
  • 8 Stiele Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 650 g Kürbis
  • 1 gelbe Paprikaschote (ca. 200 g)
  • 1 rote Paprikaschote, ca. 180 g
  • 2 El Weißweinessig
  • Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Pfeffer
  • 2 El Schnittlauch (in feinen Röllchen)

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Portion 367 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
  • Am nächsten Tag die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln mit Schale in einer Pfanne anbraten, bis die Schnittflächen leicht gebräunt sind. Bohnen und Zwiebeln mit gut 4 l Wasser in einen breiten Topf geben und einmal aufkochen, dabei die Trübstoffe an der Oberfläche entfernen. Bohnen 70-80 Minuten kochen, kurz vor Ende der Garzeit mit Salz würzen. Bohnen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Möhren putzen, schälen und grob schneiden. Porree putzen, längs halbieren, das Dunkelgrüne in breite, das Weiße und Hellgrüne in feine Streifen schneiden. Porree waschen und gut abtropfen lassen. Putenkeule in einem zweiten Topf mit kochendem Salzwasser bedecken und bei milder Hitze 80-90 Minuten kochen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren, den dunkelgrünen Porree, Thymian und Lorbeer zugeben. Putenkeule herausnehmen und abkühlen lassen. Fond durch ein Sieb gießen und auffangen, das Gemüse entfernen.
  • Putenkeule häuten. Putenfleisch vom Knochen lösen, Fett, Sehnen und Knorpel entfernen. Das Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Kürbis halbieren, entkernen und schälen. Kürbisfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Paprika schälen, halbieren, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden.
  • Den Fond einmal aufkochen. Kürbis und Putenfleisch zugeben und 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Paprika zugeben und weitere 4-5 Minuten kochen. Zitronenschale, Essig, Bohnen und feinen Porree zugeben und 1-2 Minuten mitkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eintopf in vorgewärmten Tellern sofort servieren.