Steinpilz-Kartoffelsalat mit Garnelen

Schön deftiger Kartoffelsalat mit feinen Garnelen.
17
Aus essen & trinken 10/2005
Kommentieren:
Steinpilz-Kartoffelsalat mit Garnelen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Steinpilz-Kartoffelsalat
  • 700 g kleine fest kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 100 g Zwiebeln
  • 200 ml Gemüsefond
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • 6 El Apfelessig
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 100 ml Öl
  • weißer Pfeffer
  • Zucker
  • 300 g frische Steinpilze
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • Garnelenspieße
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 12 Garnelen (ohne Schale, à 20 g, entdarmt)
  • 4 El Öl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 443 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Salat die Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser 20 Minuten garen. Zwiebeln sehr fein würfeln. Fond mit Fenchelsaat und Zwiebeln 2 Minuten kochen. Essig mit Senf und 80 ml Öl verrühren und unter den heißen Sud rühren.

  • Die Kartoffeln abgießen, noch heiß pellen und in dünnen Scheiben in die Marinade schneiden. Alles vorsichtig mischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. 30 Minuten ziehen lassen, dabei öfter umrühren.

  • Steinpilze putzen, vierteln oder in Scheiben schneiden. 3-4 Minuten im restlichen heißen Öl in der Pfanne unter Wenden hellbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter abzupfen, hacken. Pilze und Petersilie unter den lauwarmen Kartoffelsalat mischen.

  • Für die Garnelenspieße den Knoblauch fein hacken. Die Petersilienblätter abzupfen und ebenfalls fein hacken. Beides mischen und in eine flache Schale geben. Die Garnelen kalt abspülen, trockentupfen und je 3 Stück auf 1 Spieß stecken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelenspieße 2 Minuten auf jeder Seite bei starker Hitze darin braten. Kräftig mit Salz und Cayenne würzen und von beiden Seiten in die Petersilien-Knoblauch-Mischung drücken. Die Garnelenspieße mit dem Steinpilz-Kartoffel-Salat servieren.

nach oben