VG-Wort Pixel

Steinpilz-Kartoffelsalat mit Garnelen

essen & trinken 10/2005
Steinpilz-Kartoffelsalat mit Garnelen
Foto: Stefan Thurmann
Schön deftiger Kartoffelsalat mit feinen Garnelen.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Hauptspeise, Salate, Braten, Kochen, Kartoffeln, Meeresfrüchte, Pilze

Pro Portion

Energie: 443 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Steinpilz-Kartoffelsalat

g g festkochende Kartoffeln (klein)

Salz

g g Zwiebeln

ml ml Gemüsefond

Tl Tl Fenchelsaat

El El Apfelessig

Tl Tl mittelscharfer Senf

ml ml Öl

weißer Pfeffer

Zucker

g g Steinpilze (frisch)

Bund Bund glatte Petersilie

Garnelenspieße

Knoblauchzehen

Bund Bund glatte Petersilie

Garnelen (ohne Schale, à 20 g, entdarmt)

El El Öl

Salz

Cayennepfeffer


Zubereitung

  1. Für den Salat die Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser 20 Minuten garen. Zwiebeln sehr fein würfeln. Fond mit Fenchelsaat und Zwiebeln 2 Minuten kochen. Essig mit Senf und 80 ml Öl verrühren und unter den heißen Sud rühren.
  2. Die Kartoffeln abgießen, noch heiß pellen und in dünnen Scheiben in die Marinade schneiden. Alles vorsichtig mischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. 30 Minuten ziehen lassen, dabei öfter umrühren.
  3. Steinpilze putzen, vierteln oder in Scheiben schneiden. 3-4 Minuten im restlichen heißen Öl in der Pfanne unter Wenden hellbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter abzupfen, hacken. Pilze und Petersilie unter den lauwarmen Kartoffelsalat mischen.
  4. Für die Garnelenspieße den Knoblauch fein hacken. Die Petersilienblätter abzupfen und ebenfalls fein hacken. Beides mischen und in eine flache Schale geben. Die Garnelen kalt abspülen, trockentupfen und je 3 Stück auf 1 Spieß stecken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelenspieße 2 Minuten auf jeder Seite bei starker Hitze darin braten. Kräftig mit Salz und Cayenne würzen und von beiden Seiten in die Petersilien-Knoblauch-Mischung drücken. Die Garnelenspieße mit dem Steinpilz-Kartoffel-Salat servieren.