VG-Wort Pixel

Spaghetti-Rösti

essen & trinken 10/2005
Spaghetti-Rösti
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 246 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Spaghetti

Salz

1

Zucchini (250 g)

2

Tomaten

2

Stiel Stiele Thymian

3

Stiel Stiele glatte Petersilie

2

Eier (Kl. M)

Pfeffer

8

Tl Tl Olivenöl


Zubereitung

  1. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Dann abgießen und gut abtropfen lassen. Zucchini längs vierteln und in 3-4 mm dicke Stücke schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, längs vierteln, entkernen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Thymian- und Petersilienblätter abzupfen und grob hacken.
  2. Eier verquirlen und gleichmäßig mit Zucchini, Tomaten, Kräutern und Spaghetti vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Jeweils 2 Tl Olivenöl in einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) erhitzen und 1/4 der Spaghetti-Gemüse-Mischung gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Dazu passt ein gemischter Blattsalat.