Spaghetti-Rösti

Spaghetti-Rösti
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 246 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Spaghetti

Salz

Zucchini (250 g)

Tomaten

Stiel Stiele Thymian

Stiel Stiele glatte Petersilie

Eier (Kl. M)

Pfeffer

Tl Tl Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Dann abgießen und gut abtropfen lassen. Zucchini längs vierteln und in 3-4 mm dicke Stücke schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, längs vierteln, entkernen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Thymian- und Petersilienblätter abzupfen und grob hacken.
  2. Eier verquirlen und gleichmäßig mit Zucchini, Tomaten, Kräutern und Spaghetti vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Jeweils 2 Tl Olivenöl in einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) erhitzen und 1/4 der Spaghetti-Gemüse-Mischung gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Dazu passt ein gemischter Blattsalat.