Puddingschnitten mit Apfelsuppe

Puddingschnitten mit Apfelsuppe
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Grüne Apfelsuppe

ml ml Weißwein

g g Zucker

ml ml Apfelsaft

El El Zitronensaft

grüne Äpfel (550 g)

ml ml grüner Bananensirup (z. B. von Monin, Feinkostgeschäft)

Gebackene Puddingschnitten

Vanilleschote

ml ml Milch

g g Zucker

Eigelb (Kl. M)

g g Vanillepuddingpulver

g g Mehl

Eier (Kl. M)

g g Semmelbrösel

Öl (zum Frittieren)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Melisseblättchen zum Garnieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Apfelsuppe den Wein mit Zucker, Apfelsaft und Zitronensaft aufkochen. Äpfel vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. In den Sud geben und mit halb geöffnetem Deckel 10-15 Minuten weich kochen.
  2. Äpfel in einem Mixer fein pürieren, dabei 200 ml Apfelsud dazugeben. Mit dem grünen Bananensirup würzen. Durch ein grobes Sieb streichen und bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.
  3. Für die Puddingschnitten die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. 300 ml Milch mit Schote, Mark und Zucker aufkochen, 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Eine Form (700 ml Inhalt, 3 cm hoher Rand) mit Klarsichtfolie auslegen. Vanillemilch durch ein grobes Sieb in einen anderen Topf gießen. Restliche Milch mit Eigelb und Puddingpulver mit einem Schneebesen glatt rühren. Vanillemilch erneut aufkochen, Puddingmischung mit einem Schneebesen einrühren. Unter stetigem Rühren 30 Sekunden kochen lassen. Sofort durch ein grobes Sieb in die Form gießen und glatt streichen. Abgedeckt über Nacht kalt stellen.
  5. Je eine Arbeitsschale mit Mehl, verquirlten Eiern und Semmelbröseln bereitstellen. Den Pudding aus der Form lösen und in 8 gleich große Stück schneiden. Die Stücke erst im Mehl, dann in den Eiern und danach in den Semmelbröseln wenden. Puddingstücke auf Backpapier legen und 30 Minuten einfrieren. Dann nochmals in den Eiern und den Bröseln wenden. Weitere 10 Minuten auf Backpapier einfrieren.
  6. Öl in einer Fritteuse auf 170 Grad erhitzen. Die Puddingstücke darin in 2 Portionen 3-4 Minuten goldbraun und knusprig frittieren. Apfelsuppe auf Teller oder in Schalen geben, die Puddingschnitten darauf verteilen. Mit Puderzucker bestäuben, mit Melisseblättchen garnieren.