Nizzaburger

Nizzaburger
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 973 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 69 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Eier (Kl. M)

g g Pesto

g g Salatmayonnaise

Salz

Pfeffer

El El Zitronensaft

g g Rinderhackfleisch

El El Semmelbrösel

g g grüne Oliven (mit Paprika gefüllt)

El El Olivenöl

Tomate

g g Salatgurke

Krustenbrötchen

Hand voll Hände voll geputzte Rauke

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Ei hartkochen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Pesto mit Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Zitronensaft mischen.
  2. Hack, Brösel und 1 Ei in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 20 g grüne Oliven hacken. Zum Fleisch geben und gut verkneten. Hackmasse zu 2 flachen Frikadellen formen. In einer Pfanne 2 El Olivenöl erhitzen, die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze rundum 4-5 Min. braten. Tomate und Gurke schräg in dünne Scheiben schneiden.
  3. Brötchen halbieren und die Schnittflächen mit 2 El Öl beträufeln. Unter dem heißen Backofengrill rösten. 30 g grüne Oliven in Scheiben schneiden.
  4. Schnittflächen der Brötchen mit 2/3 des Pestos bestreichen. Die unteren Hälften mit Gurke und Tomate belegen. Frikadellen darauf setzen. Mit Rauke, Ei- und Olivenscheiben belegen. Oberteile darauf setzen. Restliches Pesto und evtl. schwarze Oliven extra dazu servieren.