VG-Wort Pixel

Syrischer Fladen

Für jeden Tag 9/2005
Syrischer Fladen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1390 kcal, Kohlenhydrate: 109 g, Eiweiß: 50 g, Fett: 81 g

Zutaten

Für
2
Portionen
450

g g Pizzateig (Kühlregal)

2

Tl Tl Olivenöl

2

El El Pinienkerne

1

rote Paprikaschote

1

Zwiebel

1

Tomate

150

g g Sahnejoghurt

1

El El Zitronensaft

1

El El Basilikum (gehackt, zusätzlich etwas zum Bestreuen)

Salz

Pfeffer

300

g g Lammgeschnetzeltes

3

El El Öl

1

Prise Prisen Zimt

1

Prise Prisen rosenscharfes Paprikapulver

Zubereitung

  1. Pizzateig zu 2 ovalen Fladen formen. Auf ein Blech mit Backpapier legen. Mit je 1 Tl Olivenöl bestreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 15 Min. backen.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Paprikaschote und Zwiebel putzen und in Streifen schneiden. Tomate putzen und grob würfeln.
  3. Sahnejoghurt, Zitronensaft, Basilikum, Salz und Pfeffer mischen.
  4. Lammgeschnetzeltes in Öl ca. 5 Min. anbraten. Zwiebel- und Paprikastreifen dazugeben und 3 Min. weiterbraten. Tomatenwürfel und Pinienkerne untermischen. Mit Salz, Pfeffer und jeweils 1 Prise Zimt und rosenscharfem Paprikapulver würzen.
  5. Das Fleisch auf die Fladen verteilen, mit gehacktem Basilikum bestreuen und mit dem Kräuterjoghurt servieren.