Griechischer Fischtopf

Griechischer Fischtopf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 366 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g eingelegte Weinblätter

g g Kartoffeln

Salz

El El Olivenöl

Knoblauchzehe

Zwiebel

Pfeffer

g g Rotbarschfilet

g g Kirschtomaten an der Rispe

ml ml trockener Weißwein

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Weinblätter abspülen und trockentupfen. Kartoffeln waschen, schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser 6 Min. kochen. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. Eine ofenfeste Form mit 2 El Olivenöl ausstreichen und mit der abgezogenen Knoblauchzehe ausreiben. Die Weinblätter so in die Form legen, dass sie über den Rand lappen. Zwiebel in feine Streifen schneiden und auf den Weinblättern verteilen. Kartoffelscheiben salzen, pfeffern und auf den Zwiebeln verteilen.
  3. Fisch salzen und pfeffern. Auf die Kartoffeln legen und mit Kirschtomaten dekorieren. Wein in die Form gießen und die Weinblätter über den Fisch klappen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Am Ende der Garzeit den Fisch mit 2 El Olivenöl beträufeln.