Paella-Eintopf

Für jeden Tag 9/2005
Paella-Eintopf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 436 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

rote Paprikaschote

g g Kartoffeln

g g Zucchini

El El Olivenöl

Hähnchenunterkeulen

El El edelsüßes Paprikapulver

Pk. Pk. gemahlener Safran (0,1 g)

l l Geflügelbrühe

g g Risotto-Reis

Kirschtomaten

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Garnelen (aufgetaut, ohne Kopf und Schale)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. Paprikaschote putzen und in Spalten schneiden. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Zucchini in Spalten schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenunterkeulen darin rundum scharf anbraten. Zwiebeln, Paprika, und Kartoffeln dazugeben. Mit Paprikapulver und Safran bestreuen.
  3. Geflügelbrühe angießen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen. Risotto-Reis dazugeben und bei mittlerer Hitze weitere 20 Min. kochen. Nach 10 Min. die Zucchini und Kirschtomaten dazugeben.
  4. 3 Min. vor Ende der Garzeit TK-Erbsen und Garnelen dazugeben. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen.