Provence-Risotto

Provence-Risotto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 442 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

ml ml Gemüsebrühe

Zwiebel

El El Öl

ml ml Weißwein

rote Paprikaschote (klein, ca. 150 g)

g g Zucchini

El El Parmesan (gerieben)

Zutaten für 600 g Kräuter-Risotto-Mix

g g Tomaten (getrocknet, ohne Öl)

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Tl Tl getrockneter, gemahlener Rosmarin

Tl Tl Thymian (getrocknet)

Tl Tl Bohnenkraut (getrocknet)

Tl Tl Majoran (getrocknet)

Tl Tl getrockneter Lavendel

g g Risotto-Reis

getrocknetes Lorbeerblatt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Kräuter-Risotto-Mix getrocknete Tomaten grob hacken. Paprikapulver, Rosmarin, Thymian, Bohnenkraut, Majoran und Lavendel vermischen. Tomaten, Gewürzmischung und Risotto-Reis mischen und in ein Glas füllen.
  2. Gemüsebrühe aufkochen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  3. Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und Zwiebeln bei mittlerer Hitze darin glasig dünsten. 200 g Kräuterrisotto-Mix aus dem Glas entnehmen und zu den Zwieben geben und kurz mitdünsten. Weißwein dazugießen und einkochen lassen. 1/3 der Brühe angießen. Bei milder Hitze 20-25 Min. offen garen, bis der Reis bissfest ist. Dabei häufig umrühren und nach und nach die restliche Brühe dazugießen.
  4. Paprikaschote und Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Ca. 10 Min. vor Ende der Garzeit zum Risotto geben. Parmesan untermischen.

Mehr Rezepte