Eingelegte Zitronen

Eingelegte Zitronen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Beilage, Eingemachtes, Einmachen, Obst

Pro Portion

Energie: 223 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bio-Zitronen (mittelgroß)

g g Meersalz

ml ml Zitronensaft (frisch, von 6–7 Zitronen)

ml ml Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ein Glas mit Schraubdeckel oder ein Glas mit Gummiring und Schnappverschluss (ca. 1,4 l Inhalt) sterilisieren.
  2. Zitronen waschen und sorgfältig trocknen. Zitronen halbieren, die Hälften vierteln, mit Meersalz vermischen und in das sterilisierte Glas schichten. Zitronensaft über die Zitronen gießen und das Glas fest verschließen. Einmal schütteln.
  3. Zitronen bei Zimmertemperatur 1 Woche stehen lassen, dabei das geschlossene Glas jeden Tag einmal schütteln, damit sich das Salz und der Zitronensaft gut vermengen. Nach 7 Tagen die Zitronen mit Olivenöl bedecken, sodass die Zitronen komplett bedeckt sind. In den Kühlschrank stellen. Die Zitronen halten sich gekühlt 4-5 Monate.

Mehr Rezepte