VG-Wort Pixel

Zucchinisalat

Für jeden Tag 9/2005
Zucchinisalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Vorspeise, Beilage, Salate, Blanchieren, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte, Obst

Pro Portion

Energie: 190 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zucchini

Salz

Pfeffer

Zucker

El El Öl

El El Apfelessig

rote Zwiebel (klein)

grüner Apfel

El El Dill (gehackt)

g g Nordseekrabbenfleisch


Zubereitung

  1. Zucchini waschen und in lange Scheiben hobeln. In kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker mischen.
  2. Öl, Apfelessig und Salz und Pfeffer verrühren. Über die Zucchini geben und 10 Min. marinieren.
  3. Zwiebel fein würfeln. Apfel vierteln, schälen und entkernen. Apfel in feine Stifte schneiden und mit den Zwiebeln zu den Zucchini geben.
  4. Dill untermischen. Nordseekrabben unter den Zucchinisalat heben und evtl. nachwürzen.