Steinpilz-Ragout

Steinpilz-Ragout
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 452 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Steinpilze (getrocknet)

g g durchwachsener Speck (mild)

g g Zwiebeln

kg kg Pilze (gemischt, z. B. Steinpilze, Champignons, Kräuterseitlinge)

El El Öl

ml ml trockener Weißwein

ml ml Schlagsahne

Stiel Stiele Majoran

Salz

Pfeffer

Muskat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die getrockneten Steinpilze mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Min. einweichen. Pilze herausnehmen, das Einweichwasser durch eine Kaffeefiltertüte gießen und auffangen. Pilze grob hacken.
  2. Speck und Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Frische Pilze putzen und in gleich große Stücke schneiden.
  3. Öl in einem flachen breiten Topf erhitzen. Speck und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze hellbraun anbraten. Pilze dazugeben und weitere 3-4 Min. unter Rühren hellbraun braten.
  4. Einweichwasser und Wein dazugießen und vollständig einkochen lassen. Sahne dazugeben und 2-3 Min. cremig einkochen lassen.
  5. Majoran hacken und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dazu passen Semmelknödel, Nudeln oder kleine Schnitzel.