Tomaten-Melonen-Suppe

Tomaten-Melonen-Suppe
Foto: Michael Holz
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 176 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Tomaten

g g Zwiebeln (in Würfeln)

Knoblauchzehen (durchgepresst)

El El Olivenöl

ml ml Orangensaft

Salz

Zimt

Cayennepfeffer

Muskat

g g Wassermelonenfruchtfleisch

g g Basilikumblättchen

g g Joghurt (3,5 %)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen, Tomaten grob zerkleinern. Gewürfelte Zwiebeln und durchgepresste Knoblauchzehen in Olivenöl glasig dünsten. Tomaten und Orangensaft zugeben, 10 Minuten zugedeckt bei milder Hitze kochen. Kräftig mit Salz, Zimt, Cayennepfeffer und etwas Muskat abschmecken. Abkühlen lassen. Von Wassermelonenfleisch mit einem kleinen Kugelausstecher ca. 30 Kugeln aus- stechen. Das restliche Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden, zu den Tomaten geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Durch ein feines Küchensieb streichen und abgedeckt 4 Stunden kalt stellen. Basilikumblättchen mit Joghurt fein mixen. Kalte Suppe in Teller füllen, mit Basilikum-Joghurt beträufeln und mit Melonenkugeln und Basilikum garnieren.

Mehr Rezepte