Süßkartoffel-Apfel-Suppe

Süßkartoffel-Apfel-Suppe
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 185 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Schalotten

g g Süßkartoffeln

g g Butter

l l Geflügelfond

g g säuerliche Äpfel (z. B. Boskop, Elstar)

El El Zitronensaft

Salz

Cayennepfeffer

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schalotten in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Die Kartoffeln zugeben und mit Geflügelfond auffüllen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.
  2. Inzwischen 2 Äpfel längs vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen. Die restlichen Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Die Apfelstücke zu den weich gekochten Kartoffeln geben. Alles mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Apfelstreifen in die Suppe geben, die Suppe auf Tellern anrichten. Mit abgezupften Basilikumblättern dekoriert servieren.