Roquefort-Eis

2
Aus essen & trinken 9/2005
Kommentieren:
Roquefort-Eis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 4 Eigelb (Kl. M)
  • 20 g Zucker
  • 1 Tl flüssiger Honig
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagsahne
  • 150 g Roquefort
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 229 kcal
Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eigelb, Zucker und Honig mit den Quirlen des Handrührers cremig aufschlagen. Milch und Sahne aufkochen und unter die Eigelbmischung rühren. In einem Schlagkessel über dem heißem Wasserbad bei milder Hitze 6-8 Minuten rühren, bis die Masse dicklich-cremig ist. Die Masse in Eiswasser kalt rühren. Den Käse zugeben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in eine Eismaschine füllen und ca. 20 Minuten gefrieren lassen.
  • Eine kleine Terrinenform (ca. 1 l Inhalt) mit einem Gefrierbeutel auslegen. Die Eismasse hineinfüllen, glatt streichen und zugedeckt in das Gefriergerät stellen. Das Eis ca. 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefriergerät nehmen und in den Kühlschrank stellen. Mit der Apfeltarte servieren.
nach oben