Cheesecakes mit Maracujasirup

7
Aus essen & trinken 8/2005
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 El Zitronensaft
  • 75 g heller Zuckerrübensirup
  • Cheesecakes
  • 85 g Cantuccini (ital. Mandelkekse)
  • 45 g Butter (weich)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 75 g saure Sahne
  • 125 g Doppelrahm-Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 35 g Zucker
  • Salz
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 1 El Mehl
  • 1 Ei (Kl. S, Zimmertemperatur)
  • Außerdem: Fett für die Förmchen
  • Sirup
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Blaubeeren
  • 100 g rote Johannisbeeren
  • 2 El Orangenlikör
  • 1 Maracuja

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 490 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 ofenfeste Kaffeetassen oder Förmchen (à 200 ml Inhalt) ausfetten. Aus Backpapier 8 Streifen von etwa 16x2 cm schneiden. Je 2 Streifen über Kreuz in eine Tasse legen und fest andrücken, damit man die Cheesecakes nach dem Backen herausheben kann. Die Kekse im Blitzhacker fein zerkrümeln, die Butter dazugeben und gleichmäßig untermixen. Auf die Tassenböden verteilen und fest andrücken.
  • Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Saure Sahne und Frischkäse mit Zucker, Salz, Vanillemark, Mehl, Zitronenschale und 2 El Zitronensaft glatt rühren. Dann das Ei unterrühren. Die Masse auf die Tassen verteilen, Tassen auf ein Backblech stellen.
  • Cheesecakes im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene 25-30 Minuten bei 175 Grad backen (Gas 2, Umluft nicht empfehlenswert). Im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen etwa 1 Stunde langsam lauwarm abkühlen lassen, mit einem kleinen Messer vom oberen Tassenrand lösen und mithilfe der Papierstreifen herausheben. Cakes vollständig abkühlen lassen.
  • Für den Sirup die Beeren putzen und mit dem Orangenlikör mischen. Maracuja halbieren, Kerne und Saft mit einem Löffel herauslösen, in einem Sieb den Saft gut ausdrücken. Maracujasaft mit Zitronensaft und Zuckerrübensirup mischen. Einen Teil der Beeren auf die Cheesecakes verteilen und mit etwas Sirup beträufeln. Cakes mit restlichem Sirup und restlichen Beeren servieren.
Cheesecakes mit Maracujasirup
nach oben