Basilikum-Panna-Cotta

2
Aus essen & trinken 8/2005
Kommentieren:
Basilikum-Panna-Cotta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g Basilikum
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Tl Agar-Agar (4 g, Reformhaus)
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Schlagsahne
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Mozzarella (125 g)
  • 100 g Zwiebeln
  • 350 g Flaschentomaten
  • 20 g brauner Zucker
  • 100 ml Aceto Balsamico
  • 80 g schwarze Oliven mit Stein
  • rosenscharfes Paprikapulver

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 500 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Basilikumblätter abzupfen und bis auf 4 Blätter mit dem Olivenöl im Blitzhacker fein pürieren. Agar-Agar mit 6-8 El kaltem Wasser gut verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Milch und Sahne mit den Basilikumstielen, Zitronenschale und Agar-Agar bei mittlerer Hitze 3 Minuten kochen lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen und leicht abkühlen lassen, bis die Sahnemilch leicht dicklich wird.
  • Inzwischen Mozzarella gut abtropfen lassen, in 1/2-1 cm große Würfel schneiden, nochmals trockentupfen. Basilikumpüree unter die leicht dickliche Sahnemilch ziehen. Mozzarella vorsichtig unterheben. Masse in 4 Kaffeetassen (à 150 ml Inhalt) füllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Zwiebeln fein würfeln. Stielansätze aus den Tomaten entfernen. Tomaten in 1/2 cm große Würfel schneiden. Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und mit Aceto balsamico ablöschen. Zwiebeln zugeben und 5 Minuten kochen lassen. Tomaten und Oliven zugeben und 2 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Abkühlen lassen.
  • Panna cotta vorsichtig mit einem Küchenmesser vom Tassenrand lösen und auf eine Platte stürzen. Relish um die Panna cotta verteilen, mit den restlichen Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.
nach oben