Basilikum-Panna-Cotta

essen & trinken 8/2005
Basilikum-Panna-Cotta
Foto: Michael Holz
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Basilikum

El El Olivenöl

Tl Tl Agar-Agar (4 g, aus dem Refomhaus)

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)

Salz

Pfeffer

Mozzarella (125 g)

g g Zwiebeln

g g Flaschentomaten

g g brauner Zucker

ml ml Aceto balsamico

g g schwarze Oliven (mit Stein)

rosenscharfes Paprikapulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Basilikumblätter abzupfen und bis auf 4 Blätter mit dem Olivenöl im Blitzhacker fein pürieren. Agar-Agar mit 6-8 El kaltem Wasser gut verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Milch und Sahne mit den Basilikumstielen, Zitronenschale und Agar-Agar bei mittlerer Hitze 3 Minuten kochen lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen und leicht abkühlen lassen, bis die Sahnemilch leicht dicklich wird.
  2. Inzwischen Mozzarella gut abtropfen lassen, in 1/2-1 cm große Würfel schneiden, nochmals trockentupfen. Basilikumpüree unter die leicht dickliche Sahnemilch ziehen. Mozzarella vorsichtig unterheben. Masse in 4 Kaffeetassen (à 150 ml Inhalt) füllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Zwiebeln fein würfeln. Stielansätze aus den Tomaten entfernen. Tomaten in 1/2 cm große Würfel schneiden. Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und mit Aceto balsamico ablöschen. Zwiebeln zugeben und 5 Minuten kochen lassen. Tomaten und Oliven zugeben und 2 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Abkühlen lassen.
  4. Panna cotta vorsichtig mit einem Küchenmesser vom Tassenrand lösen und auf eine Platte stürzen. Relish um die Panna cotta verteilen, mit den restlichen Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.