Grilltomaten-Sugo

Grilltomaten-Sugo
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 662 kcal, Kohlenhydrate: 78 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g reife Flaschentomaten

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

rote Peperoni

g g Zwiebeln

Knoblauchzehe

g g Rauke

g g Nudeln (z. B. Tortiglioni)

g g Ricotta

schwarzer Pfeffer (grob)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Stielansatz keilförmig aus den Tomaten herausschneiden. Tomaten quer halbieren. Mit den Schnittflächen nach unten auf ein mit 2 El Öl bestrichenes, mit Salz und Pfeffer bestreutes Blech setzen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der 2. Schiene von oben 6-8 Min. grillen, bis die Haut schwarz wird. Dann die Haut abheben.
  2. Peperoni in feine Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Rauke in mundgerechte Stücke zupfen. Nudeln nach Packungsanweisung garen. In einer Pfanne 6 El Öl erhitzen. Peperoni, Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten und salzen. Nudeln abgießen und mit Tomaten, Rauke und den Knoblauch-Zwiebeln mischen.
  3. Ricotta grob zerbröseln, mit dem schwarzen Pfeffer über die Nudeln streuen.

Mehr Rezepte