Kalte Tomatensauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 606 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Strauchtomaten (reif, fest)

rote Zwiebel

El El Olivenöl

El El Paprikapaste (z. B. Ajvar)

Salz

Pfeffer

g g Spaghetti

Bund Bund Basilikum

g g gehobelter Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g reife, feste Strauchtomaten auf der groben Seite einer Haushaltsreibe reiben, bis nur noch die Schale übrig bleibt. Dafür die Reibe am besten in eine Schüssel stellen und die Tomaten unter festem Druck raspeln. 1 rote Zwiebel fein würfeln. 8 El Olivenöl und 2 El Paprikapaste (z. B. Ajvar) in die Tomatenmasse rühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 400 g Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Die Blätter von 1 Bund Basilikum grob zerzupfen. Spaghetti abgießen und sofort unter die kalte Tomatensauce mischen. Basilikum unterheben und mit 40 g gehobeltem Parmesan bestreuen.