Tomaten-Pesto

11
Aus Für jeden Tag 7/2005
Kommentieren:
Tomaten-Pesto
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 El Thymianblättchen
  • 2 El Olivenöl
  • 60 g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
  • Salz
  • 1 Tl getrockneter Thymian
  • 60 g Pinienkerne
  • 40 g Parmesan
  • 2 El Paprikapaste (z. B. Ajvar)
  • 3 Tl Olivenöl
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 200 g Nudeln (z. B. Bavette oder Spaghetti)
  • 100 g Kirschtomaten (evtl. am Strunk)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 804 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Getrocknete Tomaten 5 Min. in kochendem Salzwasser mit 1 Tl Thymian garen. Abgießen, dabei 100 ml Kochsud auffangen. Tomaten abtropfen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Parmesan reiben. Tomaten grob hacken und mit 40 g Pinienkernen, Paprikapaste, dem Kochsud, 3 Tl Olivenöl und Parmesan fein pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Nudeln nach Packungsanweisung garen. In einer Pfanne 2 El Olivenöl erhitzen und Kirschtomaten darin anbraten. 1 El Thymianblättchen dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und tropfnass mit dem Pesto mischen. Mit Tomaten, Thymian und 20 g Pinienkernen anrichten.