Medaillons mit Aprikosen-Senf

9
Aus Für jeden Tag 7/2005
Kommentieren:
Medaillons mit Aprikosen-Senf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 El Öl
  • 2 Tl Zucker
  • 2 El Weißweinessig
  • 50 g körniger Senf
  • 50 g süßer Senf
  • 6 Schweinemedaillons (à 50 g)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, grob
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 200 g vollreife Aprikosen
  • 1 Zwiebel

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 365 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aprikosen halbieren, entsteinen und grob würfeln. Zwiebel in feine Würfel schneiden. 1 El Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln bei mittlerer Hitze darin glasig dünsten.
  • Aprikosen dazugeben und mit Zucker bestreuen. Mit Essig ablöschen und 4-5 Min. kochen lassen.
  • Abkühlen lassen und anschließend mit beiden Senfsorten mischen.
  • Medaillons salzen und mit Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch, ganze Knoblauchzehe und Rosmarin darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. braten und mit Aprikosen-Senf servieren.