Medaillons mit Aprikosen-Senf

Medaillons mit Aprikosen-Senf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Öl

Tl Tl Zucker

El El Weißweinessig

g g körniger Senf

g g süßer Senf

Schweinemedaillons (à 50 g)

Salz

schwarzer Pfeffer (grob)

Knoblauchzehe

Zweig Zweige Rosmarin

g g vollreife Aprikosen

Zwiebel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Aprikosen halbieren, entsteinen und grob würfeln. Zwiebel in feine Würfel schneiden. 1 El Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln bei mittlerer Hitze darin glasig dünsten.
  2. Aprikosen dazugeben und mit Zucker bestreuen. Mit Essig ablöschen und 4-5 Min. kochen lassen.
  3. Abkühlen lassen und anschließend mit beiden Senfsorten mischen.
  4. Medaillons salzen und mit Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch, ganze Knoblauchzehe und Rosmarin darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. braten und mit Aprikosen-Senf servieren.

Mehr Rezepte