VG-Wort Pixel

Dickmilchterrine

Für jeden Tag 7/2005
Dickmilchterrine
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 239 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

Bund Bund Schnittlauch

g g Dickmilch (3,5 %)

g g Schmand

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Tl Tl Tafelmeerrettich

Salz

Pfeffer

El El Zitronensaft

g g Räucherlachs (in Scheiben)

Beet Beete Gartenkresse

Zitronen (in halbierten Scheiben, zum Garnieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Dickmilch, Schmand, Zitronenschale, 2/3 des Schnittlauchs und den Meerrettich mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronensaft erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Unter Rühren zur Dickmilchmasse geben.
  2. 4 Tassen (à 200 ml Inhalt) mit den Lachsscheiben auslegen. Die Dickmilchmasse einfüllen und mind. 3 Std. kalt stellen.
  3. Kresse vom Beet schneiden. Dickmilchterrinen aus den Tassen stürzen, mit Kresse und restlichem Schnittlauch anrichten und mit Zitrone garnieren.