VG-Wort Pixel

Apfel-Aprikosen-Konfitüre

Für jeden Tag 7/2005
Apfel-Aprikosen-Konfitüre
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Brunch, Eingemachtes, Einmachen, Kochen, Gewürze, Obst

Pro Portion

Energie: 1 kcal, Kohlenhydrate: 3 g,

Zutaten

Für
1
l

Für ca. 1,7 l

900

g g säuerliche Äpfel

900

g g Aprikosen

500

g g Super Gelierzucker (3:1)

1

Pk. Pk. Zitronensäure (5 g)

1

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben, (unbehandelt))

2

El El Orangensaft

1

Zimtstange


Zubereitung

  1. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Aprikosen halbieren, entsteinen und würfeln. 1,5 kg Fruchtwürfel abwiegen, sofort mit Gelierzucker und Zitronensäure in einem hohen Topf mischen und 1 Std. Saft ziehen lassen.
  2. Die Hälfte der Fruchtstücke im Topf mit einem Schneidstab pürieren. Die Orangenschale, -saft und Zimtstange dazugeben. Unter Rühren bei starker Hitze aufkochen. Ab dem Zeitpunkt des sprudelnden Kochens 3 Min. bei starker Hitze unter Rühren kochen lassen.
  3. Sofort randvoll in saubere Gläser füllen. Gläser mit Twist-off-Deckeln fest verschließen und 5 Min. auf den Kopf stellen.