Raffaelo-Joghurt-Mousse

3
Aus Für jeden Tag 7/2005
Kommentieren:
Raffaelo-Joghurt-Mousse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 8 gefüllte Kokoskugeln, z. B. Raffaelo
  • 4 Blätter weiße Gelatine
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Limette
  • 4 El Limettensaft
  • 4 El Puderzucker
  • 6 El Kokossirup
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 Nektarinen
  • 100 g Himbeeren

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 414 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kokoskugeln hacken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Limettenschale, 2 El Limettensaft und 2 El Puderzucker verrühren. 4 El Kokossirup erwärmen, die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Masse kalt stellen. Sobald die Creme beginnt fest zu werden, Sahne steif schlagen und mit den gehackten Kokoskugeln unterheben.
  • Kokoscreme in eine Schüssel oder 4 Schälchen füllen. Mind. 3 Std. kalt stellen. Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Mit 2 El Puderzucker, 2 El Limettensaft, 2 El Kokossirup und Himbeeren mischen.
  • Aus der Mousse mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel Nocken abstechen und mit dem Obst anrichten.