Raffaelo-Joghurt-Mousse

Raffaelo-Joghurt-Mousse
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 414 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

gefüllte Kokoskugeln (z. B. Raffaelo)

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g Vollmilchjoghurt

abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Limette

El El Limettensaft

El El Puderzucker

El El Kokossirup

ml ml Schlagsahne

Nektarinen

g g Himbeeren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kokoskugeln hacken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Limettenschale, 2 El Limettensaft und 2 El Puderzucker verrühren. 4 El Kokossirup erwärmen, die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Masse kalt stellen. Sobald die Creme beginnt fest zu werden, Sahne steif schlagen und mit den gehackten Kokoskugeln unterheben.
  2. Kokoscreme in eine Schüssel oder 4 Schälchen füllen. Mind. 3 Std. kalt stellen. Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Mit 2 El Puderzucker, 2 El Limettensaft, 2 El Kokossirup und Himbeeren mischen.
  3. Aus der Mousse mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel Nocken abstechen und mit dem Obst anrichten.

Mehr Rezepte