Hummer mit gegrilltem Gemüse

6
Aus essen & trinken 7/2005
Kommentieren:
Hummer mit gegrilltem Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Hummer
  • 3 Hummer (à 500-600 g und vorgekocht/ 1 Minute)
  • 3 El Olivenöl
  • 6 Stiele Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemüse
  • 12 Stangen grüner Spargel
  • 12 Bundmöhren, klein
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 12 Scheiben durchwachsener Speck (in dünnen Scheiben)
  • Pfeffer
  • 3 El Olivenöl
  • Cocktailsauce
  • 1 Ei
  • 120 ml Öl
  • 3 El Meerrettich
  • 1 Tl Worcestershiresauce
  • 1 Cayennepfeffer
  • 2 El Cognac
  • 2 El Orangensaft
  • 50 g Magermilchjoghurt
  • Zucker
  • Tabasco
  • 1 Tl Senf
  • 4 El Ketchup

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 545 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hummerschwänze und -scheren ausbrechen. Schwänze längs halbieren, entdarmen. Scheren mit einem schweren Messer am breiten Ende anschlagen, sodass der Panzer aufgebrochen ist. Hummerschwänze und Scheren mit Olivenöl beträufeln, Thymian darauf verteilen. Alles zugedeckt bis zum Zubereiten kalt stellen.
  • Spargel und Möhren putzen, schälen. Frühlingszwiebeln putzen, das Dunkelgrüne abschneiden. In kochendem Salzwasser Möhren 6 Minuten, Spargel 2 Minuten, Frühlingszwiebeln 30 Sekunden vorgaren. Herausnehmen, abschrecken und sehr gut auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Jeweils 2 Scheiben Speck leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen. Je 2 Stangen Spargel, 2 Möhren und 1 Frühlingszwiebel auf die Speckscheiben legen und fest einrollen. Zugedeckt kalt stellen.
  • Ei und Öl in einen schmalen, hohen Rührbecher geben. Mit dem Schneidstab zu einer cremigen Mayonnaise aufmixen. Mit Senf, Ketchup, Meerrettich, Worcester-sauce, Cayenne, Cognac, Orangensaft, Joghurt, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2-3 Spritzern Tabasco kräftig würzen.
  • Hummerscheren auf dem Grill bei mittlerer Hitze 5 Minuten, Hummerschwänze 3-4 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden, salzen und pfeffern. Gemüsepäckchen mit Öl bestreichen, salzen, pfeffern und auf dem Grill 4-5 Minuten bei starker Hitze grillen. Hummerschwänze und Gemüsepäckchen auf Tellern anrichten und mit der Cocktailsauce servieren. Hummerscheren extra servieren.