VG-Wort Pixel

Marinierte Spareribs

essen & trinken 7/2005
Marinierte Spareribs
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Backen, Grillen, Schwein

Pro Portion

Energie: 384 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Marinade

Knoblauchzehen

rote Chilischote

ml ml Öl

El El Sojasauce

ml ml Pils

Tl Tl Majoran (getrocknet)

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

kg kg Spareribs (in großen Stücken)

Sauce

ml ml Ketchup

g g Honig

Tl Tl mittelscharfer Senf

El El Weißweinessig

Tabasco

ml ml Birnensud (siehe Rezept für Birnen, Bohnen und Kartoffeln mit Pesto)

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marinade Knoblauch durchpressen, Chili fein schneiden und mit Öl, Sojasauce, Bier, Majoran, Oregano und Kreuzkümmel verrühren. Spareribs darin mindestens 12 Stunden marinieren, ab und zu wenden.
  2. Ketchup, Honig, Senf, Essig, Tabasco, Birnensud, Salz und Pfeffer verrühren. Ribs aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Auf einem Backblech verteilen und mit etwas Sauce bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 45 Minuten garen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert). Dabei immer wieder mit Sauce bestreichen. Aus dem Ofen nehmen. Auf dem Grill bei mittlerer Hitze 15 Minuten knusprig grillen, mit der restlichen Sauce bestreichen. In Stücke schneiden und mit dem Bohnen-Kartoffel-Gemüse (siehe Rezept für Birnen, Bohnen und Kartoffeln mit Pesto ) servieren.
  3. Tipp: Wenn Sie die Ribs nicht grillen, schalten Sie den Backofengrill zu und grillen die Ribs 6-8 Minuten auf der 2. Schiene von unten.