Marinierte Spareribs

18
Aus essen & trinken 7/2005
Kommentieren:
Marinierte Spareribs
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Marinade
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 40 ml Öl
  • 2 El Sojasauce
  • 250 ml Pils
  • 1 Tl Majoran, getrocknet
  • 1 Tl Oregano, getrocknet
  • 0.5 Tl Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1.5 kg Spareribs (in großen Stücken)
  • Sauce
  • 150 ml Ketchup
  • 100 g Honig
  • 2 Tl mittelscharfer Senf
  • 1 El Weißweinessig
  • Tabasco
  • 50 ml Birnensud (siehe Rezept für Birnen, Bohnen und Kartoffeln mit Pesto)
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 384 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Marinade Knoblauch durchpressen, Chili fein schneiden und mit Öl, Sojasauce, Bier, Majoran, Oregano und Kreuzkümmel verrühren. Spareribs darin mindestens 12 Stunden marinieren, ab und zu wenden.
  • Ketchup, Honig, Senf, Essig, Tabasco, Birnensud, Salz und Pfeffer verrühren. Ribs aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Auf einem Backblech verteilen und mit etwas Sauce bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 45 Minuten garen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert). Dabei immer wieder mit Sauce bestreichen. Aus dem Ofen nehmen. Auf dem Grill bei mittlerer Hitze 15 Minuten knusprig grillen, mit der restlichen Sauce bestreichen. In Stücke schneiden und mit dem Bohnen-Kartoffel-Gemüse (siehe Rezept für Birnen, Bohnen und Kartoffeln mit Pesto ) servieren.
  • Tipp: Wenn Sie die Ribs nicht grillen, schalten Sie den Backofengrill zu und grillen die Ribs 6-8 Minuten auf der 2. Schiene von unten.