Thunfisch mit Melonensalat

Thunfisch mit Melonensalat
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 560 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Mark von 1 Vanilleschote

El El Olivenöl

Thunfischsteaks (à 180 g)

g g kleine Mozzarellakugeln

g g Kirschtomaten

Stiel Stiele Basilikum

g g Honigmelonen

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanillemark mit 6 El Olivenöl verrühren. Thunfisch mit dem Vanilleöl bestreichen und 1 Stunde marinieren, dabei mehrmals wenden. Mozzarella abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Basilikumblätter waschen und abzupfen. Melone halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch von der Schale schneiden. Eine Hälfte in 2 cm große Stücke, die andere Hälfte in Spalten schneiden.
  2. In einer Schüssel Mozzarella, Tomaten, Basilikum und Melonenwürfel mit Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Thunfisch aus dem Öl nehmen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Thunfisch darin bei starker Hitze rundherum 1 Minute braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch in jeweils 4 Scheiben schneiden. Vanilleöl mit dem Salat mischen. Melonensalat, Melonenspalten und Thunfisch auf Teller geben und servieren.

Mehr Rezepte