VG-Wort Pixel

Melone mit Avocado-Salsa

essen & trinken 7/2005
Melone mit Avocado-Salsa
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 212 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Orangeat

Fenchelknolle (250 g)

rote Chilischote

g g Kirschtomaten

Avocado

El El Limettensaft

Salz

Pfeffer

Zucker

Netzmelone (z. B. Galia)

El El Olivenöl

Knoblauchzehen

Stiel Stiele Minze

El El Rosa Beeren


Zubereitung

  1. Orangeat in heißem Wasser 30 Sekunden blanchieren, in ein Sieb gießen, abschrecken, abtropfen lassen und hauchdünn schneiden. Fenchel putzen, das Grün in kaltem Wasser beiseite stellen. Strunk keilförmig herausschneiden. Fenchel in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Chilischote längs halbieren, entkernen und fein schneiden. Tomaten waschen.
  2. Für die Salsa die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben. Mit Limettensaft pürieren, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker würzen.
  3. Melone entkernen und halbieren. Eine Hälfte in 8 Spalten schneiden, die andere in 2 cm große Stücke. 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin Fenchel, Chili, zerdrückten Knoblauch und Orangeat bei milder Hitze 4-5 Minuten braten, mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Dann die Tomaten im restlichen Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten.
  4. Melone, Salsa, Fenchel und Tomaten auf Teller verteilen. Mit Fenchelgrün, Minze und zerdrückten rosa Beeren garnieren. Dazu passen gebratene Lammkoteletts.