VG-Wort Pixel

Leberkäsesalat

essen & trinken 7/2005
Leberkäsesalat
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Party, Vorspeise, Salate, Grillen, Gemüse, Schwein

Pro Portion

Energie: 289 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
10
Portionen
500

g g Leberkäse (im Stück)

2

rote Paprikaschoten

2

gelbe Paprikaschoten

200

g g Silberzwiebeln (abgetropft aus dem Glas)

5

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

150

ml ml Öl

300

g g Kirschtomaten

1

Bund Bund Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten putzen, vierteln und entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Schiene 8-10 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Herausnehmen und 5 Minuten im Gefrierbeutel ausdämpfen lassen, dann häuten und quer in dünne Streifen schneiden.
  2. Den Leberkäse in 4 cm lange, sehr dünne Streifen schneiden und mit Paprika und Silberzwiebeln mischen. Aus Essig, Salz, Pfeffer und 100 ml Öl eine Vinaigrette rühren und unter den Salat heben. Zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Tomaten halbieren und kurz vor dem Servieren unter den Salat heben. Basilikum- blätter abzupfen, grob zerschneiden, mit restlichem Öl und 3 El Wasser in einen hohen Rührbecher füllen und mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz würzen. Salat auf einer Platte anrichten und mit dem Basilikumpüree beträufeln.