Fladenbrot

24
Aus essen & trinken 6/2005
Kommentieren:
Fladenbrot
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 250 ml Milch
  • 2 El Zucker
  • 1 El dunkler Rübensirup
  • 15 g frische Hefe
  • 0.5 Tl Hirschhornsalz
  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g dunkles Roggenmehl (Type 1150)
  • 0.5 Tl Salz
  • 25 g Butter (sehr weich)
  • 250 g Mehl
  • Mehl, zum Bearbeiten

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 179 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Milch lauwarm erwärmen. Zucker, Rübensirup und Hefe darin auflösen und in eine Schüssel füllen. Hirschhornsalz, Weizen- vollkornmehl, Roggenmehl, Salz und Butter zugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  • Das Mehl zugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen (8 cm Ø) und in 10 gleich große Stücke schneiden. Teigstücke zu Kugeln rollen und mit dem Rollholz zu 3-4 mm dicken Fladen ausrollen.
  • Teigfladen in einer Pfanne ohne Fett portionsweise bei mittlerer Hitze von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten backen. Mit einem Küchentuch bedecken und auf einem Ofengitter abkühlen lassen.