VG-Wort Pixel

Fladenbrot

essen & trinken 6/2005
Fladenbrot
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 179 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
10
Portionen
250

ml ml Milch

2

El El Zucker

1

El El dunkler Rübensirup

15

g g frische Hefe

0.5

Tl Tl Hirschhornsalz

50

g g Weizenvollkornmehl

50

g g dunkles Roggenmehl (Type 1150)

0.5

Tl Tl Salz

25

g g Butter (sehr weich)

250

g g Mehl

Mehl (zum Bearbeiten)

Zubereitung

  1. Die Milch lauwarm erwärmen. Zucker, Rübensirup und Hefe darin auflösen und in eine Schüssel füllen. Hirschhornsalz, Weizen- vollkornmehl, Roggenmehl, Salz und Butter zugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  2. Das Mehl zugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen (8 cm Ø) und in 10 gleich große Stücke schneiden. Teigstücke zu Kugeln rollen und mit dem Rollholz zu 3-4 mm dicken Fladen ausrollen.
  4. Teigfladen in einer Pfanne ohne Fett portionsweise bei mittlerer Hitze von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten backen. Mit einem Küchentuch bedecken und auf einem Ofengitter abkühlen lassen.