VG-Wort Pixel

Waffeltüten mit Erdbeersahne

essen & trinken 6/2005
Waffeltüten mit Erdbeersahne
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 83 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Hippen

g g Mehl

g g Puderzucker

g g Butter (weich)

g g Eiweiß (von 1-2 Eiern, Kl. M)

Erdbeersahne

g g Erdbeeren

El El Puderzucker

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Bourbon-Vanillezucker


Zubereitung

  1. Für den Hippenteig Mehl und Puderzucker in eine Schüssel sieben. Butter und Eiweiß zugeben und mit den Quirlen des Handrührers schnell zu einem glatten Teig verrühren; die Masse darf nicht schaumig gerührt werden. Mit Klarsichtfolie bedecken und 1 Stunde kalt stellen.
  2. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Jeweils 1/2 El der Hippenmasse mit einer kleinen Palette oder mit einem Esslöffel zu einem dünnen Halbkreis (1-2 mm dick, 14 cm Ø) auf das Backblech streichen; pro Blech 3-4 Halbkreise.
  3. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 2-4 Minuten backen. Der Teig ist fertig, sobald der Rand braun wird.
  4. Jetzt muss es schnell gehen, denn der Teig lässt sich nur formen, solange er warm ist: Das Backblech möglichst nur zur Hälfte aus dem Ofen ziehen. Jeden gebackenen Halbkreis mit einer Palette vom Backblech lösen und zu einer Waffeltüte drehen. Nach 30 Sekunden ist die Waffeltüte fest. Weiter so verfahren, bis die Masse verarbeitet ist.
  5. Für die Erdbeersahne die Erdbeeren waschen, putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Erdbeeren mit 1 El Puderzucker bestäuben und ziehen lassen. Sahne mit restlichem Puderzucker und Vanillezucker steif schlagen. 3/4 der Erdbeeren vorsichtig mit einem Gummispatel unter die Sahne heben. Sahne in eine Glasschüssel geben und mit den restlichen Erdbeeren bestreuen. Sahne und Waffeltüten getrennt anrichten, jeder füllt sich die Tüte selber.
  6. Tipp: Teigkreise nochmals in den Ofen schieben, falls sie zu fest werden: Dann werden sie wieder geschmeidig.