VG-Wort Pixel

Johannisbeer-Gugelhupf

essen & trinken 6/2005
Johannisbeer-Gugelhupf
Foto: Janne Peters
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Kuchen - Torte, Backen, Eier, Milch + Milchprodukte, Nüsse, Obst

Pro Portion

Energie: 404 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Teig

350

g g Rote Johannisbeeren

100

g g Mandelkerne (gehackt)

75

g g weiße Kuvertüre

250

g g Butter (weich)

40

g g Speisestärke

230

g g Zucker (fein)

Salz

Mark von 1 Vanilleschote

1

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

5

Eier (Kl. M, getrennt)

3

El El Orangensaft

3

El El Kirschwasser

230

g g Mehl

2

Tl Tl Backpulver

Fett und Mehl für die Form

Sahne

80

g g Schwarze Johannisbeeren

2

El El Orangensaft

250

ml ml Schlagsahne

Dekoration

1

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. Für den Teig die Johannisbeeren vorsichtig waschen, trockentupfen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Kuvertüre fein hacken.
  2. Butter, Stärke, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, Vanillemark und Orangenschale in der Küchenmaschine oder mit den Quirlen des Handrührers mindestens 8 Minuten sehr cremig rühren. Eigelb einzeln je 1/2 Minute unterrühren. Orangensaft und Kirschwasser kurz unterrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen und 2 Minuten weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entsteht.
  3. 1/3 vom Eischnee unter die Eigelbmasse rühren, dann den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben. 200 g Mehl und Backpulver gemischt darauf sieben und unterheben. Johannisbeeren, Mandeln und Kuvertüre mit restlichem Mehl mischen, ebenfalls vorsichtig unterheben.
  4. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Gugelhupfform (3 l Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad auf der 2. Schiene von unten 45-50 Minuten backen (Gas 1-2, Umluft 150 Grad). Nach dem Backen 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen.
  5. Konfitüre und Orangensaft verrühren. Sahne halb steif schlagen, mit der Konfitüre in ein Glas schichten. Gugelhupf mit Puderzucker bestäuben. Mit Sahne servieren.