Curry-Couscous mit Zuckerschoten

11
Aus essen & trinken 5/2005
Kommentieren:
Curry-Couscous mit Zuckerschoten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 120 ml Kokosmilch
  • 120 g Couscous
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g frischer Ingwer
  • 150 g Zuckerschoten
  • 2 El Olivenöl
  • 1 El Curry
  • 150 ml Gemüsefond
  • 1 El Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 799 kcal
Kohlenhydrate: 85 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kokosmilch mit Salz aufkochen und mit Couscous verrühren. 10 Minuten ausquellen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe durchpressen, frischen Ingwer schälen und fein würfeln. Zuckerschoten putzen und in Rauten schneiden, 3 Minuten in kochendem Wasser vorgaren, abschrecken. Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, mit Curry bestäuben und 2 Minuten dünsten. Ingwer und Gemüsefond dazugeben und alles 5 Minuten kochen. Couscous und Zuckerschoten unterrühren und weitere 5 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Dazu passt gebratenes Hähnchenbrustfilet.
nach oben