VG-Wort Pixel

Grüner Spargel mit Paprikasauce

essen & trinken 5/2005
Grüner Spargel mit Paprikasauce
Foto: Richard Stradtmann
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 630 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 54 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Sauce und Spargel

20

g g Pinienkerne

2

rote Paprikaschoten (à 200 g)

150

g g weiße Zwiebeln

1.5

grüne Pfefferschoten

100

ml ml Olivenöl

1.5

Tl Tl Rotweinessig

Salz

1

kg kg grüner Spargel

8

Scheibe Scheiben Parmaschinken (dünne Scheiben)

Knoblauch-Kartoffelpüree

800

g g mehligkochende Kartoffeln

Salz

3

Knoblauchzehen

4

El El Olivenöl

20

g g Butter

100

ml ml Schlagsahne

Pfeffer

Muskat


Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben in eine Saftpfanne legen. Dann unter dem vorgeheizten Grill auf der 2. Schiene von oben 12-15 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprikaschoten herausnehmen, mit einem feuchten Tuch bedecken und etwas abkühlen lassen. Dann häuten und in 1/2 cm große Rauten schneiden.
  2. Zwiebeln mittelfein würfeln. Pfefferschoten entkernen und fein würfeln. Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln darin 25-30 Minuten bei milder Hitze unter Rühren goldbraun dünsten. Nach 10 Minuten die Pfefferschoten zugeben. Paprika, Pinienkerne und Essig zur Sauce geben und mit Salz würzen.
  3. Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser 25-30 Minuten zugedeckt kochen.
  4. Den Spargel am unteren Ende schälen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spargelstangen hineingeben und 3-4 Minuten kochen. Spargel herausnehmen und abtropfen lassen.
  5. Inzwischen die Knoblauchzehen pellen, in feine Scheiben schneiden und im Olivenöl goldbraun rösten. Im Sieb abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Butter und Sahne aufkochen, herzhaft mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und mit Knoblauchöl und Buttersahne grob zerstampfen. Mit den gerösteten Knoblauchscheiben bestreuen. Spargel mit der lauwarmen Paprikasauce, je 2 Scheiben Parmaschinken und Kartoffelpüree servieren.