Erdbeer-Kokos-Creme

4
Aus essen & trinken 5/2005
Kommentieren:
Erdbeer-Kokos-Creme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Erdbeercreme
  • 3.5 Blätter rote Gelatine
  • 200 g Erdbeeren
  • 2 El Limettensaft
  • 150 g Erdbeerjoghurt
  • 20 g Puderzucker
  • 2 El Erdbeersirup
  • 200 ml Schlagsahne
  • Kokoscreme
  • 3.5 Blätter weiße Gelatine
  • 300 g Kokosjoghurt
  • 1 Tl abgeriebene Limettenschale (unbehandelt)
  • 2 El Limettensaft
  • 30 g Puderzucker
  • 3 El Kokoslikör (oder -sirup)
  • 200 ml Schlagsahne
  • Erdbeersalat
  • 300 g kleine Erdbeeren
  • 3 El Limettensaft
  • 2 El Erdbeersirup
  • 2 El Kokoslikör (oder -sirup)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 472 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Erdbeercreme rote Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit Limettensaft fein pürieren. Püree, Joghurt und Puderzucker verrühren. Sirup erwärmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die Erdbeermasse rühren, kalt stellen.
  • Für die Kokoscreme weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Limettenschale, -saft und Puderzucker verrühren. Kokoslikör erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, unter die Joghurtcreme rühren. Kalt stellen.
  • Die Sahne für die Erdbeer- und die Kokoscreme halbsteif schlagen. Wenn die beiden Cremes fest zu werden beginnen, die Sahne unterheben. Cremes abwechselnd in je 3 Schichten in eine Schüssel (ca. 20 cm Ø, 1,8 l Inhalt) schichten. Mit einem Gabelstiel durch die Cremes ziehen und damit leicht marmorieren. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  • Für den Erdbeersalat die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Limettensaft, Erdbeersirup und Kokoslikör verrühren. Erdbeeren vorsichtig damit mischen und 20 Minuten marinieren.
  • Aus der Creme mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel Nocken formen und mit Erdbeersalat servieren.
nach oben