Crostini mit Avocado-Wasabi-Creme

0
Aus essen & trinken 4/2005
Kommentieren:
Crostini mit Avocado-Wasabi-Creme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1.5 El Zitronensaft
  • 2 Tl Wasabi-Paste (Asia-Laden)
  • 2 Tl geschälte Sesamsaat
  • 100 g Rettich
  • 2 Tl Sojasauce
  • 8 Scheiben Ciabatta (à 1 1/2 cm Dicke)
  • 3 El Olivenöl
  • Rettich und Sesam zum Garnieren
  • 2 reife Avocados

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 276 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Avocados schälen, halbieren, entsteinen und würfeln. Zitronensaft und Wasabi-Paste dazugeben. Alles mit einer Gabel grob zerdrücken und salzen. Geschälte Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Rettich schälen, erst in dünne Scheiben, dann in dünne Stifte schneiden. Mit Sojasauce mischen und 2-3 Minuten ziehen lassen. Ciabatta Scheiben mit Olivenöl bepinseln und unter dem Grill auf der 2. Schiene von oben 4-5 Minuten goldbraun rösten. Etwas abkühlen lassen, Avocadocreme darauf verteilen, mit Rettich und Sesam garnieren.
nach oben