VG-Wort Pixel

Crostini mit Avocado-Wasabi-Creme

essen & trinken 4/2005
Crostini mit Avocado-Wasabi-Creme
Foto: Michael Holz
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 276 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Zitronensaft

Tl Tl Wasabi-Paste (Asia-Laden)

Tl Tl Sesamsaat (geschält)

g g Rettich

Tl Tl Sojasauce

Scheibe Scheiben Ciabatta (à 1 1/2 cm Dicke)

El El Olivenöl

Rettich und Sesam zum Garnieren

Avocados (reif)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Avocados schälen, halbieren, entsteinen und würfeln. Zitronensaft und Wasabi-Paste dazugeben. Alles mit einer Gabel grob zerdrücken und salzen. Geschälte Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Rettich schälen, erst in dünne Scheiben, dann in dünne Stifte schneiden. Mit Sojasauce mischen und 2-3 Minuten ziehen lassen. Ciabatta Scheiben mit Olivenöl bepinseln und unter dem Grill auf der 2. Schiene von oben 4-5 Minuten goldbraun rösten. Etwas abkühlen lassen, Avocadocreme darauf verteilen, mit Rettich und Sesam garnieren.