VG-Wort Pixel

Spargelsalat

essen & trinken 4/2005
Spargelsalat
Foto: Michael Holz
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 398 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Eier (Kl. M)

2.5

El El Zitronensaft

1

Tl Tl mittelscharfer Senf

130

ml ml Öl

1

Eigelb (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Zucker

1

Kopfsalat

300

g g weißer und grüner Spargel (je 300 g)

250

g g weiße Champignons (klein)

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln (schlank)

1

Knoblauchzehe

1

El El Schnittlauch (in Röllchen)


Zubereitung

  1. Eier hart kochen, pellen und halbieren. Eigelb herausnehmen, durch ein feines Sieb streichen und abgedeckt beiseite stellen. Zitronensaft, Senf, 100 ml Öl und frisches Eigelb cremig pürieren. Herzhaft mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Eiweiß mittelfein hacken und unterheben.
  2. Salat in mundgerechte Stücke zupfen, waschen, leicht trockenschleudern. Spargel schälen (beim grünen nur die untere Hälfte) und schräg in 2 cm große Stücke schneiden. Pilze putzen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in 1 cm große Stücke schneiden. Spargel im restlichen Öl in einer großen Pfanne unter Wenden leicht goldbraun braten. Pilze, Frühlingszwiebeln und durchgepressten Knoblauch zugeben und 3-4 Minuten braten. Herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Schüssel füllen. Mit 2/3 der Sauce mischen, 10 Minuten ziehen lassen. Die Hälfte des Schnittlauchs unterheben. Spargel und Kopfsalat auf eine Platte schichten. Mit restlicher Sauce beträufeln, mit restlichem Schnittlauch und Eigelb bestreuen.