Spinatpfannkuchen mit Frühlingsgemüse

4
Aus essen & trinken 4/2005
Kommentieren:
Spinatpfannkuchen mit Frühlingsgemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 150 g Blattspinat
  • Salz
  • 80 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 300 g schlanke Bundmöhren
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • 100 g kleine Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund schlanke Frühlingszwiebeln
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 7 El Öl
  • 150 ml Gemüsefond
  • 250 ml Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El Schnittlauchröllchen

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 607 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Spinat putzen, gründlich waschen und 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren. Im Sieb abschrecken, gut ausdrücken und grob hacken. Mehl mit Milch und 1 Prise Salz glatt rühren. Eier, Eigelb und Spinat zugeben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Teig 30 Minuten quellen lassen.
  • Möhren schälen, längs halbieren, schräg in 2 cm große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Kräuterseitlinge putzen und längs vierteln. Schalotten halbieren. Knoblauch hacken. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in 2 cm große Stücke schneiden. Petersilienblätter fein hacken.
  • Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne (21 cm Ø) in je 1 El Öl nacheinander 4 dünne Pfannkuchen backen. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, auf eine Platte legen und mit Alufolie bedeckt im 80 Grad heißen Ofen warm halten.
  • Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden goldbraun braten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz braten. Mit Fond ablöschen und 4 Minuten einkochen lassen. Sahne zugießen und ca. 10 Minuten cremig einkochen lassen. Nach 5 Minuten Möhren und Frühlingszwiebeln zugeben. Herzhaft mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Petersilie und Schnittlauch unterrühren. Gemüse in die Pfannkuchen füllen und sofort servieren.
nach oben