VG-Wort Pixel

Gebackener Taleggio mit Kräutersalat

essen & trinken 4/2005
Gebackener Taleggio mit Kräutersalat
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 996 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 79 g

Zutaten

Für
6
Portionen
70

g g Pinienkerne

40

g g schwarze Oliven (mit Stein)

70

g g Tomaten (getrocknet, ohne Öl)

1

Knoblauchzehe

1

kg kg junger Taleggio (ca. 24x12 cm)

4

Eier (Kl. M)

6

El El Mehl

10

El El Semmelbrösel

7

El El Aceto balsamico

1.5

El El Honig

4

Tl Tl mittelscharfer Senf

7

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

1

Bund Bund Kerbel (ca. 50 g)

5

Stiel Stiele Estragon

5

Stiel Stiele Basilikum

10

Stiel Stiele glatte Petersilie

10

Stiel Stiele Dill

0.5

Bund Bund Schnittlauch

1

kleiner Kopfsalat (ca. 150 g)

1

Bund Bund Sauerampfer (ca. 30 g)

700

ml ml Öl (zum Ausbacken)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Oliven entsteinen, Tomaten grob schneiden und Knoblauch pellen. Alles im Blitzhacker zu einer feinen Paste mixen.
  2. Käse entrinden und waagerecht halbieren. Die Schnittfläche einer Käsehälfte ca. 1 cm dick mit Paste bestreichen. Andere Hälfte auf die Paste setzen und leicht andrücken. In Klarsichtfolie wickeln und mit einem Topf beschwert über Nacht kalt stellen.
  3. Käse in 12 Stangen à 8x3 cm schneiden. Eier verquirlen. Käse im Mehl wenden, in die Eier tauchen und in Semmelbröseln wälzen. Panade sorgfältig andrücken, sodass die Stangen rundum verschlossen sind. Käse auf einem flachen Teller beiseite stellen.
  4. Balsamico, Honig, Senf und Öl verrühren, salzen und pfeffern. Blätter von den Kräutern zupfen, waschen und trockenschleudern. Schnittlauch in lange Stücke schneiden. Salat und Sauerampfer putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Alles mit der Vinaigrette vermengen.
  5. Das Öl in einer Pfanne (20 cm Ø) auf 160 Grad erhitzen. Jeweils 2-3 Stangen 1-2 Minuten ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Salat servieren.