VG-Wort Pixel

Erdbeer-Schokoladen-Torte

essen & trinken 4/2005
Erdbeer-Schokoladen-Torte
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 498 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Schokoladenboden

50

g g Zartbitterschokolade

200

g g Butter (weich)

175

g g Zucker

2

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

Salz

5

Eigelb (Kl. M)

240

g g Mehl

10

g g Kakaopulver

2

Tl Tl Backpulver

150

g g saure Sahne

6

El El Orangensaft

Erdbeerpüree

750

g g Erdbeeren

4

El El Zitronensaft

120

g g Zucker

3

Pk. Pk. roter Tortenguss

Creme und zum Tränken

80

g g weiße Schokolade

500

g g Mascarpone

8

El El Orangensaft

2

El El Puderzucker

9

El El weißer Kakaolikör (z. B. Creme de Cacao)

Dekoration

250

g g Erdbeeren

20

g g weiße Schokolade

Zubereitung

  1. Für den Boden die Schokolade hacken und in einem heißen Wasserbad vorsichtig zerlassen. Butter, Zucker, Orangenschale und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers (oder in der Küchenmaschine) mindestens 8 Minuten sehr cremig schlagen. Eigelb nacheinander je 30 Sekunden gut unterrühren. Flüssige Schokolade unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver sieben, abwechselnd mit der sauren Sahne und Orangensaft unterrühren. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 45-50 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.
  2. Inzwischen für das Püree die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit dem Zitronensaft fein pürieren. Mit Zucker und Tortengusspulver verrühren und unter Rühren aufkochen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  3. Für die Creme die Schokolade auf einer Küchenreibe fein raspeln, mit Mascarpone, Orangensaft, Puderzucker und 3 El Kakao- likör verrühren.
  4. Den Boden aus der Form lösen, das Papier abziehen. Den sehr saftigen Boden vorsichtig waagerecht 2-mal durchschneiden, sodass 3 Böden entstehen. Gleichmäßig mit dem restlichen Kakaolikör beträufeln.
  5. Mascarponecreme und abgekühltes, gut durchgerührtes Erdbeerpüree getrennt in 2 Einmalspritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Je 1/3 der Massen abwechselnd kreisförmig auf den unteren Boden spritzen. Dabei das Püree auch leicht über den äußeren Cremering spritzen. 2. Boden darauf setzen, Creme und Püree wie oben darauf spritzen. Mit dem 3. Boden, restlicher Creme und restlichem Püree ebenso verfahren. Torte 1 Stunde kalt stellen.
  6. Zum Dekorieren Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Schokolade mit einem Sparschäler fein hobeln. Torte mit den Erdbeeren und mit Schokoladenraspeln bestreuen.