Tagliatelle mit Seeteufelspiess

5
Aus essen & trinken 3/2005
Kommentieren:
Tagliatelle mit Seeteufelspiess
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 80 g Zwiebeln
  • 3 unbehandelte Limetten
  • 20 g Mandelkerne, in Blättchen
  • 20 g Walnusskerne
  • 300 g Seeteufelfilet (küchenfertig)
  • 8 Kirschtomaten
  • 400 g Fenchel mit Grün
  • 20 g Butter
  • 150 ml Weißwein
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 g Tagliatelle
  • 6 El Olivenöl
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 777 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln fein würfeln. Schale von 2 Limetten abraspeln, Limettensaft auspressen. Restliche Limette in Spalten schneiden. Mandeln und Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und in einem Mörser fein zerstoßen. Seeteufel in 8 gleich große Stücke schneiden. Tomaten, Limetten- spalten und Seeteufelstücke auf 4 Spieße stecken. Fenchel putzen, das Grün abschneiden und in kaltes Wasser legen. Fenchelstrunk keilförmig herausschneiden, Fenchel in 8 Spalten schneiden.
  • Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Mit Wein auffüllen und stark einkochen. Sahne zugeben, offen bei milder Hitze 3-4 Minuten sämig einkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungs- anweisung bissfest garen, dann in einem Sieb abtropfen lassen, dabei 200 ml Nudelwasser auffangen.
  • 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Fenchel darin bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten braten, dabei mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spieße darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und einmal wenden.
  • Nudelwasser zur Sauce geben und mit dem Schneidstab gut durchmixen. Mit Limettenschale, 3 El Limettensaft und zerzupftem Fenchelgrün würzen. Nudeln zugeben und darin erwärmen. Nudeln, Fenchelgemüse und Spieße auf eine vorgewärmte Platte legen, mit den Mandeln und Nüssen bestreuen und sofort servieren.