VG-Wort Pixel

Orangen-Relish mit frittiertem Rettich

essen & trinken 3/2005
Orangen-Relish mit frittiertem Rettich
Foto: Michael Holz
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 534 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Fenchel

50

g g Schalotten

1

rote Pfefferschote

1

Orange

100

ml ml Orangensaft

2

El El Weißweinessig

1

El El fein gehackter Thymian

6

El El Olivenöl

125

g g Mehl

125

g g Speisestärke

2

Eigelb

1

Rettich

Öl (zum Ausbacken)

Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fenchel, Schalotten und rote Pfefferschote fein würfeln. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets auslösen und ebenfalls fein würfeln. Orangensaft, Weißweinessig, fein gehackten Thymian und Olivenöl verrühren, mit den Würfeln mischen. Mehl, Speisestärke, Eigelb und 400 ml eiskaltes Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Rettich schälen und mit dem Rettichschneider in Spiralen schneiden. Spiralen in Mehl wenden, portionsweise in den Teig tauchen und in 160 Grad heißem Öl goldgelb ausbacken. Salzen, mit dem Relish servieren.