Hochrippe mit Pfeffervinaigrette

15
Aus essen & trinken 3/2005
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Hochrippe und Pfeffervinaigrette
  • 1 Hochrippe vom Rind (ca. 1,8-2 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 30 g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
  • 2 Tl Kapern (abgetropft)
  • 2 Tl eingelegter grüner Pfeffer (abgetropft)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Schalotte
  • 150 ml Tomatensaft
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 3 El Weißweinessig
  • Salz
  • Zucker
  • 4 El Olivenöl
  • 4 El Öl
  • 3 Stiele Basilikum
  • 2 Stiele krause Petersilie
  • Pommes frites
  • 1.2 kg Kartoffeln
  • Fett für die Friteuse
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 195 Min.

Nährwert

Pro Portion 884 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 68 g
Fett: 51 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hochrippe salzen und pfeffern. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch rundum scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und Fleisch mit Rosmarin auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 110 Grad (Gas 1, Umluft 3 1/2 Stunden bei 80 Grad) auf der untersten Schiene 2 3/4 Stunden garen.
  • Inzwischen für die Pommes frites Kartoffeln schälen und waschen. In 5 cm lange und 1 cm dicke Stifte schneiden und 1 Stunde in kaltes Wasser legen.
  • Für die Pfeffervinaigrette Tomaten, Kapern und grünen Pfeffer grob hacken. Knoblauch und Schalotte fein würfeln, alles mit Tomatensaft, Tomatenmark und Essig verrühren. Mit Salz und Zucker würzen. Mit einem Schneebesen die Öle einrühren. Basilikumblätter grob zupfen, Petersilienblätter fein hacken und beides unterrühren.
  • Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und sehr gut abtrocknen. Kartoffelstifte auf einem mit Küchentüchern belegten Backblech ausbreiten. Das Fett in der Fritteuse auf 120 Grad vorheizen und die Kartoffeln in 4 Portionen jeweils 3 Minuten vorgaren. Gut abtropfen lassen und erneut auf das Backblech legen.
  • Hochrippe aus dem Backofen nehmen und mit Alufolie zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Fett in der Fritteuse auf 175 Grad erhitzen und Kartoffeln darin in 4 Portionen jeweils 2 Minuten knusprig frittieren. Abtropfen lassen und leicht salzen. Das Fleisch in dünnen Scheiben vom Knochen schneiden und mit Pfeffervinaigrette und Pommes frites servieren. Dazu passt Salat.
Hochrippe mit Pfeffervinaigrette
nach oben