Süsse Lämmer

essen & trinken 3/2005
Süsse Lämmer
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Für 2 kleine Lämmer (à 8 Scheiben) oder 1 großes Lamm (à 16 Scheiben)

ml ml Schlagsahne

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Eier (Kl. M)

Eigelb (Kl. M)

Tl Tl Backpulver

g g Mehl (gesiebt)

Fett für die Formen

Puderzucker (zum Bestäuben)

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sahne steif schlagen. Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz unter die Sahne heben. Eier und Eigelb nacheinander unterrühren. Backpulver und Mehl mischen und sorgfältig unter die Sahnemischung heben.
  2. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Lamm-Backform füllen (ca. 0,6 l Inhalt; oder den gesamten Teig in eine große Lamm-Backform geben, ca. 1,2 l Inhalt); die Form sollte nur zu 2/3 gefüllt sein. Die Form vorsichtig auf ein Backblech setzen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 35-40 Minuten bei 160 Grad) auf der untersten Schiene 40 Minuten (gleiche Backzeit für die große Form) backen. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen. Unterseite mit einem Messer begradigen. Form öffnen, Lamm vorsichtig herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  4. Form säubern, fetten und mit dem restlichen Teig ein weiteres Lamm backen. Lämmer mit Puderzucker bestäuben.