Süsse Lämmer

51
Aus essen & trinken 3/2005
Kommentieren:
Süsse Lämmer
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 16 Portionen
  • Für 2 kleine Lämmer (à 8 Scheiben) oder 1 großes Lamm (à 16 Scheiben)
  • 250 ml Schlagsahne
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 3 Tl Backpulver
  • 300 g Mehl (gesiebt)
  • Fett für die Formen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 105 Min.

Nährwert

Pro Portion 200 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Sahne steif schlagen. Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz unter die Sahne heben. Eier und Eigelb nacheinander unterrühren. Backpulver und Mehl mischen und sorgfältig unter die Sahnemischung heben.
  • Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Lamm-Backform füllen (ca. 0,6 l Inhalt; oder den gesamten Teig in eine große Lamm-Backform geben, ca. 1,2 l Inhalt); die Form sollte nur zu 2/3 gefüllt sein. Die Form vorsichtig auf ein Backblech setzen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 35-40 Minuten bei 160 Grad) auf der untersten Schiene 40 Minuten (gleiche Backzeit für die große Form) backen. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen. Unterseite mit einem Messer begradigen. Form öffnen, Lamm vorsichtig herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • Form säubern, fetten und mit dem restlichen Teig ein weiteres Lamm backen. Lämmer mit Puderzucker bestäuben.
nach oben