Paprika-Kokos-Curry mit Hähnchenbrust

6
Aus essen & trinken 2/2005
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 150 g Bundmöhren
  • 1 gelbe Paprikaschote (à 200 g)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 80 g Zwiebeln
  • 5 Stangen Zitronengras
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 200 g, küchenfertig, mit Haut)
  • Pfeffer
  • 4 El Olivenöl
  • 1 El scharfes Currypulver

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 545 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 47 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Möhren putzen, schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen und in 2 cm lange Rauten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, nur das Weiße und Hellgrüne schräg in 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Möhren und Paprika in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln fein schneiden. Zitronengras putzen und grob in Stücke schneiden.
nach oben