VG-Wort Pixel

Gemüse-Bouillabaisse

essen & trinken 2/2005
Gemüse-Bouillabaisse
Foto: Michael Holz
Fertig in 2 Stunden 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 478 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Schalotten

3

Knoblauchzehen

250

g g Möhren

650

g g Fenchel

100

g g Porree

150

g g Staudensellerie

2

El El Olivenöl

4

El El französischer Anislikör (z. B. Pernod)

150

ml ml Weißwein

1

Dose Dosen Tomaten (800 g EW)

3

Lorbeerblätter

10

schwarze Pfefferkörner

Salz

2

Orangen (à 275 g)

150

g g Mayonnaise

1

rote Chilischote

3

Stiel Stiele Basilikum

Pfeffer

1

Dose Dosen weiße Bohnen (400 g EW)

18

Mini-Möhren

3

Artischocken (à 150 g)

3

El El Zitronensaft

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch klein schneiden. Möhren, 250 g Fenchel, Porree und Staudensellerie putzen, in 2 cm große Würfel schneiden. Alles im Öl bei mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten, mit Pernod ablöschen. Weißwein und 2 l Wasser zugießen, aufkochen und abschäumen. Tomaten, Lorbeer, Pfefferkörner und etwas Salz dazugeben. 2 Stunden bei mittlerer Hitze leise kochen lassen. Dann durch ein Sieb gießen.
  2. Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt ist. Filets aus den Trennhäuten schneiden. Saft auffangen, mit der Mayonnaise verrühren. Chilischote und Basilikumblätter fein schneiden, unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Bohnen kalt abspülen, abtropfen lassen. Mini-Möhren schälen. Restlichen Fenchel putzen, in je 8 Spalten schneiden. Harte Außenblätter von den Artischocken entfernen. Das Dunkelgrüne abschneiden, Stiele um 1/3 kürzen und schälen. Artischocken in 8 Spalten schneiden. Heu entfernen. Artischocken sofort in Wasser mit Zitronensaft legen.
  4. Brühe aufkochen. Artischocken darin 4 Minuten kochen. Möhren evtl. halbieren und mit dem Fenchel zugeben, 8 Minuten kochen. Bohnen und Orangenfilets in der Suppe erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe in Schüsseln geben, evtl. mit etwas Olivenöl beträufeln und mit der Mayonnaise servieren. Dazu passen knusprige Baguettescheiben.