Pilz-Antipasti

Pilz-Antipasti
Foto: Michael Holz
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 234 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Schalotten

Knoblauchzehen

Zweig Zweige Rosmarin

rote Pfefferschote

g g kleine Shiitake-Pilze

g g Champignons

g g Kräuterseitlinge

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

El El Honig (flüssig)

Zucker

ml ml Aceto balsamico

g g Enoki-Pilze

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotten in Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen und klein schneiden. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Stiele der Shiitake-Pilze entfernen. Champignons und Kräuterseitlinge putzen, halbieren. Jede Pilzsorte in einer beschichteten Pfanne bei sehr hoher Hitze in 1 El Öl 3 Minuten braten. Salzen, pfeffern und herausnehmen.
  2. Schalotten, Knoblauch, Rosmarin und Pfefferschote im restlichen Öl kurz anbraten. Honig und 1 Prise Zucker zugeben, aufkochen, Essig angießen. Gebratene Pilze zugeben, aufkochen, salzen, pfeffern. Stielenden der Enoki abschneiden. Enoki roh mit den heißen Pilzen anrichten. Abgekühlt servieren.

Mehr Rezepte