Gefüllte Zwiebeln

Gefüllte Zwiebeln
Foto: Michael Holz
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 837 kcal, Kohlenhydrate: 69 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kardamomkapseln

Tl Tl Koriandersaat

Tl Tl Kreuzkümmel

Tl Tl Zimt (gemahlen)

ml ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

Gemüsezwiebeln (á 180 g)

ml ml Gemüsefond

g g Couscous

g g Feigen (getrocknet)

g g Datteln (getrocknet)

g g Schafsmilch-Feta

Granatäpfel

El El Honig (flüssig)

El El Weißweinessig

g g Mandelkerne (in Blättchen)

Bund Bund glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kardamomkapseln aufbrechen, Samen herausnehmen. Mit Koriander und Kreuzkümmel in einer Pfanne rösten, bis aromatischer Duft aufsteigt. Gewürze im Mörser zerstoßen. In einer Schüssel mit Zimt, 1 El Öl, Salz und Pfeffer mischen. Zwiebeln quer halbieren und in der Würzmischung wälzen. Mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste Form setzen. Mit Alufolie fest verschließen. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Gas 3-4, Umluft 190 Grad) 50 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen.
  2. Gemüsefond mit 1 El Öl aufkochen, Couscous hineinstreuen, umrühren und vom Herd nehmen. Zugedeckt 7 Minuten quellen lassen. Feigen und Datteln würfeln. Mit dem Couscous mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse zerbröseln und unter den Couscous heben. Zwiebeln aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. Zwiebelinneres herauslösen, klein hacken, unter den Couscous mischen. Couscous in die Zwiebeln füllen, im ausgeschalteten Ofen warm halten.
  3. Granatäpfel halbieren, auspressen, durchsieben. 150 ml Saft mit Honig und Essig um die Hälfte einkochen. In ein schlankes hohes Gefäß umfüllen und kurz abkühlen lassen. Restliches Olivenöl in dünnem Strahl mit einem Schneidstab unterarbeiten, bis eine homogene Vinaigrette entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Petersilienblätter abzupfen und waschen. Mit 2/3 der Vinaigrette mischen und auf Teller geben. Die Zwiebeln darauf setzen, mit den Mandeln bestreuen und die restliche Vinaigrette rundherum träufeln.